Detailkonzept

Ausbildungsmesse Penzberg

Liebe Unternehmen, 

um sowohl für die Schüler*innen als auch die Unternehmen die Ausbildungsmesse am 5. Oktober 2021 in der Stadthalle Penzberg so effektiv und wertvoll wie möglich zu gestalten, haben wir ein erweitertes Konzept entwickelt, das alle Schüler*innen durch alle 3 Messe-Säulen leitet. 

 

Das bedeutet: Alle Schüler*innen werden zielgerichtet alle 3 Säulen der Ausbildungsmesse besuchen

  • 2 Vorträge
  • Job-Speed-Dating
  • Ausstellungsbereich

Die Schüler*innen erhalten im Vorfeld der Ausbildungsmesse eine Übersicht zu den Vorträgen, Unternehmen im Ausstellungsbereich sowie teilnehmende Unternehmen am Job-Speed-Dating und müssen bereits im Vorfeld der Veranstaltung eine Auswahl treffen.

 

Im Detail bedeutet das:

Vorträge

Die Schüler*innen besuchen zunächst den Vortragsbereich und hören zwei Vorträge (je 15 Minuten) von Unternehmensvertretern unterschiedlicher Berufsfelder. Die Schüler*innen erhalten nach jedem Vortrag eine Infokarte, welche Unternehmen zu diesem Berufsfeld im Ausstellungsbereich vertreten sind, um im Anschluss an die Vorträge mit den für sie interessanten Unternehmen in Kontakt treten zu können. Im Vortragsbereich befinden sich jeweils 3-4 Klassen gleichzeitig, die sich pro Zeiteinheit auf 4 Vorträge aufteilen. Die Wahl, welcher Vortrag gehört wird, wird bereits im Vorfeld der Messe getroffen.

 

Ausstellungsbereich/Job-Speed-Dating

Die Schüler*innen besuchen im Anschluss den Ausstellungsbereich und Job-Speed-Dating-Bereich. Hierbei teilen sich die 3-4 Klassen auf, sodass die Hälfte dieser Schülergruppe (ca. 40 bis 55 Schüler) zunächst in den Ausstellungsbereich geht, die andere Hälfte zum Job-Speed-Dating. Nach ca. 25 Minuten wird gewechselt. 

Beim Job-Speed-Dating verteilen sich die Schüler*innen auf ca. 10 Job-Speed-Dating-Tische. Das bedeutet, dass jedes Unternehmen, das am Job-Speed-Dating teilnimmt, pro Runde bis zu 5 Schüler*innen gleichzeitig an seinem Tisch hat.

 

Die letzte Stunde der Ausbildungsmesse ist frei für alle Interessenten zugänglich, insbesondere für die Eltern, d.h. hier können sich z.B. Eltern mit Ihren Kindern oder auch alleine in Vorträgen und an den Ständen über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren.

 

Mit diesem Konzept 

möchten wir den Schülern/Schülerinnen ermöglichen, sich in gezielten und vorbereiteten zwei Stunden über passende Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren, für sie interessante Unternehmen zu besuchen, in das Thema Bewerbungsgespräch hineinzuschnuppern und vor allem Kontakte zu den Unternehmen und Personalverantwortlichen zu knüpfen.

 

Falls Sie Ihre aktuelle Buchung noch um eine weitere Säule wie z.B. Vortrag oder Job-Speed-Dating erweitern möchten, so ist dies aktuell noch in begrenztem Rahmen möglich.

 

Wir freuen uns auf eine erfolgreichen Ausbildungsmesse und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

 

Herzliche Grüße

 

Ihr Team der Neuorientierung

Nicola Schackmann, Katharina Panholzer, Sabine Ostermann

 

E-Mail: info@neuorientierung0812.de

Tel: 08856-8053111