IKEA Deutschland GmbH & Co. KG Niederlassung München Brunnthal

Bei IKEA finden Berufswiedereinsteiger und Quereinsteiger hervorragende Jobmöglichkeiten und Rahmenbedingungen, Beruf und Familie unter einen Hut zu bekommen.

 

IKEA  arbeitet mit dem pme Familienservice zusammen und unterstützt Mitarbeiter zu allen Fragen, in denen sie Hilfe benötigen, z.B. Familienverpflichtungen. Dabei kann es um eine Vermittlung von Betreuungseinrichtungen gehen oder um eine Unterstützung, wenn es um die Pflege von Angehörigen geht. Jeder Mitarbeiter kann den Service 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche nutzen. IKEA  lebt eine Kultur, die auf die wechselnden Lebensphasen der Mitarbeiter Rücksicht nimmt. Wir halten es für selbstverständlich, dass auch Väter Verantwortung für ihre Familie übernehmen.

 

Hierzu Statements einzelner Mitarbeiter von IKEA:

 

Nur wenn Job und Familie vereinbar sind, ist eine Work-Life-Balance möglich und das ist IKEA besonders wichtig. Wir sorgen dafür, indem wir  auch kleine  Stundenmodelle anbieten, mit denen sich Arbeit und Privatleben unter einen Hut bringen lassen. ( Katrin R., Sales)

 

Die Bedeutung von Vereinbarkeit zwischen Beruf und Familie spielt bei IKEA eine sehr große Rolle. Wir möchten, dass ein gesunder Ausgleich stattfindet. Wiedereinsteiger haben bei IKEA in der Logistik die Möglichkeit Teilzeit, zu arbeiten und sich danach um ihre Familie zu kümmern und dies immer zu festen Arbeitszeiten. ( Mirco G.,Logistik)

 

Die Work-Life-Balance spielt bei uns eine wichtige Rolle. Es wird immer geschaut, dass man alles gemeinsam miteinander vereinbaren kann. Durch die flexiblen Schichten und Stundenmodelle, kann man eine gute Work-Life-Balance halten. Die kurzen Schichten zum Beispiel, an der Kasse und im Kundenservice, mit 4,5 Stunden am Tag sind gut mit einem Partner, der z.B. Vollzeit beschäftigt ist, zu vereinbaren. ( Silke B. , Kundenservice)

 

 

Job-Speed-Dating

 

Unsere offenen Stellen finden Sie hier.