Das Job-Event – Arbeiten in der Region

Unsere Job-Events finden an verschiedenen Standorten im Süden von München statt.

Sie gestalten sich in der Regel als 2-Tages-Veranstaltungen und bestehen aus

Job-Messe

Ausbildungs-Messe

Die Job-Messe findet am 1. Tag in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr statt und richtet sich an die Zielgruppe der erwachsenen Job-Suchenden.

Die Arbeitgeber freuen sich hier über alle Arten von Fachkräften, aber auch Quereinsteiger sind gefragt.

Die Ausbildungs-Messe findet sowohl an Tag 1 als auch an Tag 2 des Job-Events statt.

An Tag 1 in der Zeit von 17.00 bis 20.00 Uhr richtet sie sich an die Zielgruppe der Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie alle Ausbildungsinteressierte.

An Tag 2 in der Zeit von 8.00 bis ca. 14.00 Uhr findet das Job-Event als reine Ausbildungs-Messe statt und richtet sich ausschließlich an alle angemeldeten Schulklassen aus der Region.

Konzept der Job-Events

Zu unseren Job-Events kommen Arbeitgeber, denen zufriedenen Mitarbeiter am Herzen liegen und die Fachkräfte, Quereinsteiger und Auszubildende aus der Region suchen. Durch unsere Kommunikation und Netzwerkpartner treffen die Unternehmen auf unseren Job-Events auf BewerberInnen, die sie über die üblichen Werbekanäle nicht finden! 

Die Job-Events basieren auf 3 Säulen

Ausstellungsfläche:

Jeder Arbeitgeber präsentiert sich auf der Ausstellungsfläche mit seinem Messestand. Mit spannenden Mitmachaktionen und passenden Informationsmaterialien tritt er in den persönlichen Austausch mit den Besuchern.

 

NEUES KONZEPT Vortragsprogramm:

Das Vortragsprogramm am 1. Tag
bietet den Besuchern zusätzliche Möglichkeiten, sich zum Thema „Arbeiten in der Region“ zu informieren. Aktuelle Themen, die sowohl von Arbeitgebern als auch von Coaches und Institutionen angeboten werden, erstrecken sich über konkrete Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in bestimmten Branchen oder Unternehmen bis hin zu Tipps zum Bewerbungsprozess, Coaching während der Bewerbungsphase, Findung von persönlichen Stärken oder Unterstützung und Ratgebung beim Aufbau einer Selbstständigkeit. Als Aussteller können Sie sich hier mit Ihrem Wunschthema und einer Vortragsdauer von 15 Minuten präsentieren.

Das Vortragsprogramm am 2. Tag
richtet sich rein an SchülerInnen und gestaltet sich als Berufe-Talkshow. Den SchülerInnen werden hier in Form von Kurzinterviews Ausbildungsmöglichkeiten und Geschichten aus der Praxis bei unterschiedlichen Arbeitgebern präsentiert, ganz ohne PowerPoint. Alle Aussteller haben die Möglichkeit, hier als Interviewpartner über ihr Unternehmen und die Möglichkeiten zu erzählen.

 

NEUES KONZEPT Job-Speed-Datings:

Aussteller der Job-Events nehmen automatisch an den Job-Speed-Datings teil (je nach Buchungslage durch die Besucher)!

Das Job-Speed-Dating am 1. Tag
richtet sich an alle Besucher (also erwachsene Job-Suchende und Eltern mit ihren Kindern), die ein intensives Gespräch in einem geschützten Bereich führen möchten.
Für Eltern, die gemeinsam mit ihren Kindern zum Speed-Dating kommen, gibt es ein besonderes Gimmick:
Nach einem guten Gespräch können Arbeitgeber direkt eine „Gold-Card“ verteilen, also die direkte Einladung zum internen Vorstellungsgespräch, so dass die schriftliche Bewerbung umgangen wird.
Die Job-Speed-Datings werden von den Besuchern im Vorfeld gebucht. Arbeitgeber erhalten vor der Messe eine Übersicht über ihre eventuellen Buchungen.

Für das Job-Speed-Dating am 2. Tag
melden sich die SchülerInnen im Vorfeld der Messe an. Die Anmeldung erfolgt im Rahmen von Workshops an den Schulen oder im Unterricht.
Die Job-Speed-Datings mit einer Dauer von 15 Minuten finden als Einzelgespräche oder bei Bedarf mit mehreren SchülerInnen gleichzeitig statt

Sie möchten als Arbeitgeber mit dabei sein?

Kontaktieren Sie uns unter [email protected] oder rufen Sie uns an unter 08856 / 80 53 111.

Wir freuen uns auf Sie!

Die Übersicht unserer Job-Event Termine finden Sie auf unserer Startseite.